• Somatoforme Störungen: Schluck- und Atemstörungen, Magen-Darmstörungen, Bauchschmerzen, Herzbeschwerden, Missempfindungen
  • Schmerzen des Bewegungsapparats mit Rückenschmerz, Muskel- und Gelenkschmerz; Kopfschmerz; Fibromyalgiesyndrom
  • Essstörungen: Anorexie; Bulimie; psychogene Adipositas
  • Chronische internistische Erkrankungen: Asthma; Autoimmunerkrankungen; Bluthochdruck; Colitis ulcerosa; M. Crohn
  • Angststörungen: Panikstörung; Generalisierte Angststörung, soziale Phobie
  • Depressive Störungen
  • Anpassungsstörungen bei besonderen seelischen Belastungen
  • Burn-out-Syndrom
  • Tinnitus